Di 06.09. oder Do 08.09.2022 14-16:30 Uhr

|

Streuobstgrundstück "Ascher" Schonungen

"Von Schaf zum Wollknäuel" - Ferienspaß der Gemeinde Schonungen

Kinder im Alter von 7-10 Jahren lernen in 3 Stationen - die Schafe und Lämmer kennen - den Umgang mit der Rohwolle, das Waschen, Zupfen und Kardieren - das Spinnen mit der Handspindel und sie dürfen den Umgang mit dem Spinnrad kennen lernen.

Tickets stehen nicht zum Verkauf
Andere Veranstaltungen ansehen
"Von Schaf zum Wollknäuel" - Ferienspaß der Gemeinde Schonungen

Zeit & Ort

Di 06.09. oder Do 08.09.2022 14-16:30 Uhr

Streuobstgrundstück "Ascher" Schonungen

Über die Veranstaltung

Der Ferienspaß ist eine Veranstaltung der Gemeinde Schonungen, die Anmeldung erfolgt über die Gemeinde. 

Da die Veranstaltung überwiegend im Freien stattfindet sind robuste Kleidung, feste Schuhe und ggf. eine Regenjacke sinnvoll.  

Die Kinder lernen zunächst die Tiere (Lämmer und Schafe), deren Lebensweise und Pflege kennen. 

Anschließend gewinnen sie einen Eindruck, wie ein frisch geschorenes Schafvlies aussieht und legen die Kinder dann selbst Hand an. Die Wolle wird gemeinsam gewaschen, gezupft um die Wolle für das Kardieren (Kämmen) vorzubereiten. Diese Arbeit wird mit einem Handapparat, der von den Kindern bedient wird, übernommen. Das entstehende Vlies ist nun zum Spinnen vorbereitet. Der Umgang mit der Handspindel und dem Spinnrad runden den Nachmittag ab. Ein selbst gesponnener Faden ist dann der "Lohn".