WP_20170415_08_59_30_Pro_edited_edited_edited.jpg

GEMEINSAM LEBEN GESTALTEN
NEUIGKEITEN - AKTUELLES

 
Schafe.jpg
_1130336.jpg

Der Verein - Natur erleben

Im Sommer genießen unsere Schafe und Ziegen das Leben auf den saftigen Weiden am Kaltenhof in Schonungen.

Unsere Lämmer sind nun schon  groß, sie freuen sich aber immer noch über Besuch!

Auch unsere beiden Kindergarten-Schafe sind nun wieder in der Pflege durch den Waldkindergarten.



Tierpatenschaften - ein Beitrag zu Erhaltung alter Rassen und ein schönes Geschenk - gerade für Kinder - mehr Infos hier

Wir informieren gerne - nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Spinngruppe Schonungen

Die Spinngruppe Schonungen trifft sich wieder an Samstagen ab ca. 14:00  Uhr (bei gutem Wetter) in unserem Obstgarten "Ascher" zum Verarbeiten der Wolle unserer Schafe - Vorkenntnisse sind nicht erforderlich - und auch Kindern sind willkommen.

Sie finden uns am in der Nähe des Kaltenhofes (Schonungen) -  hier

Infos unter  09721-7383447 oder hanne.schumm@schonungen.net

und auf unserer Veranstaltungsankündigung

IMG_20200816_170523_edited.jpg
Mehrgenerationen Haus.jpg

Pilgerhof Altenmünster

Das Tor ist wieder geöffnet!

Die Einschränkungen durch die Corona-Pandemie haben die  Eröffnung der Pilgerstube bisher verhindert - wir haben die Zeit für umfangreiche Renovierungen genutzt und hoffen nun auf den Sommer - über die Eröffnung informieren wir an dieser Stelle.

- Impressionen und Pläne finden Sie hier -

Wohnen in Gemeinschaft und in wunderschöner Umgebung -  das Projekt sucht Interessierte!
Die Gebäude bieten viel Raum für die Gestaltung von Wohnen und Arbeiten .

Wenn Sie sich für das Projekt interessieren und aktuelle Informationen möchten, melden Sie sich unter

​Info@Pilgerhof-Altenmuenster,de

Mehrgenerationen-Wohnen

​Eine Initiativgruppe befasst sich seit längerer Zeit mit einem genossenschaftlichen Gemeinschaftsprojekt.


Die Bewerbung um die "Alte Schule Schonungen "war leider nicht erfolgreich. Wir sehen die Teilnahme an dem Wettbewerb als eine wertvolle Erfahrung an, die bei einem neuen Projekt allen Beteiligten zugutekommen wird. Insofern sind wir zuversichtlich, dass es weitergeht.

Interessierte sollten zusammenkommen und eine neue Initiativgruppe bilden. 

Hier erfahren Sie mehr über unsere