Kinder%20Wolle%20-%20Format_edited.jpg

AKTIONSTAGE MIT KINDERN
VOM SCHAF ZUM WOLLKNÄUEL

1. Aktionstag: Die Schafhaltung und der Umgang mit der Rohwolle

2. Aktionstag: Das Waschen und Kardieren

3. Aktionstag: Das Spinnen

 

DAS ZIEL

​Das Ziel ist es Kindern das Kennenlernen der Wollverarbeitung von der Schafschur bis zum Kleidungsstück in mehreren Aktionstagen zu ermöglichen

Kinder haben heute  nur wenige Gelegenheiten die Herkunft von alltäglichen Dingen, zu denen auch die Kleidung gehört, von Anfang an zu erleben.

20180610_092803.jpg

ORGANISATION

Die Aktion findet im Obstbaumgrundstück am Ascher, unterhalb des Kaltenhofs
(Gemeinde Schonungen-Mainberg) statt
und dauert ca. 2 Stunden incl. Brotzeitpause.
Die Teilnahme ist für 5-10 Vorschulkinder aus Kindergärten oder für Schulklassen /1. u. 2. Klasse mit Ihren Begleitpersonen geeignet.

Sommerkinder1.jpg

1. AKTIONSTAG

DIE SCHAFHALTUNG UND DER UMGANG MIT DER ROHWOLLE

Die Kinder lernen die Schafe, ihre Haltung und Pflege kennen. Sie dürfen die zutraulichen Tiere auch füttern und streicheln. So entsteht ein erster unmittelbarer Kontakt zu dem Material Wolle.
Anschließend nehmen die fleißige HelferInnen das geschorene Wollvlies, breiten es auf einem Tisch aus und entfernen die unbrauchbaren und stark verschmutzen Teile. Diese werden getrennt gesammelt und zur Herstellung von Düngepellets verarbeitet.
Die Kinder werden bei der Arbeit mit eingebunden. Sie helfen beim Wollvlies reinigen und der Vorbereitung der Wäsche.

IMG-20190630-WA0011- Kinder Wolle wasche
Projekte mit Kindern.jpg

VOM SCHAF ZUM WOLLKNÄUEL


2. AKTIONSTAG MIT KINDERN

WASCHEN UND KARDIEREN

 

2. AKTIONSTAG 

DAS WASCHEN UND KARDIEREN

Für Kinder ist der Umgang mit dem Material Wolle ein sinnliches Erlebnis.


Welches Kind arbeitet nicht gerne mit Wasser! Das Kardieren lädt zum Mittun ein.


IMG_20200818_155952_edited.jpg

DAS WASCHEN

Das Waschen der Wolle wird in großen Wannen durchgeführt und bedarf einiger Kenntnis. Es ist darauf zu achten, dass die Wolle nicht verfilzt und dass noch etwas Wollfett in der gewaschenen Wolle bleibt.

Nach dem Waschen wird die Wolle getrocknet, möglichst an der frischen Luft.

Wenn die Wolle trocken ist, muss sie gründlich auseinandergezupft werden, um sie von Pflanzen- und Grasresten zu befreien.

Sowohl beim Waschen, als auch beim Zupfen können die Kinder fleißig mitarbeiten.

IMG_20210710_153241.jpg

KARDIEREN

Die Wolle muss jetzt zu einem gleichmäßigen Vlies kardiert werden, dann kann es erst versponnen oder zum Filzen verwendet werden.
Hierzu benötigt man eine Kardiermaschine oder Handkarden.
Diese Maschine kämmt die Wolle und richtet sie in eine Richtung aus, so dass ein zusammenhängendes Vlies entsteht.
Die Kinder können beim Kardieren mit der Kardiermaschine sehr gut mitarbeiten, da diese mit einer Handkurbelangetrieben werden muss.

Zwischenablage03.jpg
Spinnstube%20Format_edited.jpg

VOM SCHAF ZUM WOLLKNÄUEL

3. AKTIONSTAGE MIT KINDERN

DAS SPINNEN MIT RAD UND SPINDEL

 

3. AKTIONSTAG

DAS SPINNEN MIT KINDERN

Das Spinnen mit dem Spinnrad oder der Handspindel können die Kinder unter der Anleitung eines Erwachsenen kennenlernen.

Zum Spinnen eines gleichmäßigen und dünnen Fadens bedarf es allerdings einiger Übung.

9446375_fancybox_1xeQtI_PhtKO1.jpg